imageBugfix.png
Fachgruppe
WI-PM

PVM2019: Neue Vorgehensmodelle in Projekten – Führung, Kulturen und Infrastrukturen im Wandel

Unter dem Leitthema „Neue Vorgehensmodelle in Projekten – Führung, Kulturen und Infrastrukturen im Wandel“ veranstalten die beiden Fachgruppen Projektmanagement und Vorgehensmodell die zweitätige Konferenz PVM. Als Sonderthema wurden dieses Jahr Beiträge zum Thema Produktmanagement in einem eigenen Track zugelassen.

Website der Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

24.10.2019, 09:00 - 25.10.2019, 16:30
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

DHBW Lörrach
Campus Hangstraße
Hangstraße 46-50
79539 Lörrach, Deutschland

Beschreibung

Die PVM ist die etablierte wissenschaftliche Konferenz für Projektmanagement im deutschsprachigen Raum. Die Fachgruppe Projektmanagement veranstaltet die Tagung gemeinsam mit der Fachgruppe Vorgehensmodelle. Die beiden Konferenztage beginnen jeweils mit einem Keynote-Vortrag und umfassen spannende Fachvorträge, welche den Reviewprozess erfolgreich durchlaufen haben.
Zusätzlich haben wir auf der Konferenz eingeladene Vorträge des Future Tracks, bei denen neue Ansätze und zukunftsgerichtete Thesen vorgestellt und im Auditorium diskutiert werden.
In den Open-Space-Workshops kann aktiv in den Dialog von Wissenschaftlern und Praktikern eingestiegen werden. Sehr willkommen sind eigene Themen und Fragen zu Projekten und Herausforderungen aus der Praxis der Teilnehmer.
Mit den Kompaktbriefings, d.h. ein Format zur Grundlageneinführung in aktuelle Einzelthemen des Projektmanagements, bieten wir einen Schulungsteil an, welcher von den Teilnehmern ohne Mehrkosten besucht werden kann.

Weitere Informationen und Anmeldung über die separate Tagungswebseite https://pvm-tagung.de.

Einreichung von Beiträgen

Einreichungen sind bis zum 15.06.2019 erwünscht. Informationen im Call for Paper.

Kontakt

Alexander Volland

Nachricht senden

Website